Fugenschneiden

Beim Fugenschneiden werden frei geführte Sägen am Boden eingesetzt. Dieses Verfahren wird hauptsächlich zur Trennung von Bodenplatten und Decken angewendet. Durch die spezielle Bauart der Säge sind auch nahezu bündige Schnitte entlang von Wänden möglich.

Das Fugenschneiden ist speziell für das Herstellen von maßgenauen Öffnungen in Beton und Asphalt geeignet.

Unter anderem für die Herstellung von Dehnungsfugen oder Bodenschlitzen für Kanalverlegungen oder im Straßenbau. Des weiteren wird Fugenschneiden beim Einbringen von Quer- und Längsfugen in Industriebauten und in Gewerbebauten eingesetzt.


Technische Informationen

  • Schnittiefen bis 300 mm

Einsatzgebiete

  • Die Fugenschneidetechnik ist die perfekte Lösung, wenn horizontale, flache Flächen getrennt werden müssen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück